Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 


http://myblog.de/zmeux

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kopfschmerzen und andere Leckerreien

So nach langer Zeit endlich mal wieder ein Blogeintrag^^ ich kann stolz auf mich sein.

Also worum gehts Heute? Ich fang erstmal mit den schlechten Nachrichten an. Ich habe Migräne...das ist sehr nervig und sehr schmerzhaft, besonders wenn man einen Anfall bekommt. Ich darf deswegen nicht Auto fahren. Aber das macht nichts schließlich bin ich laufend Krank und auch das wird vorbei gehen. Bis jetzt gab es noch keine Krankheit die mich niederstrecken konnte.

Nun die andere schlechte Nachricht ist, dass ich in letzter Zeit nicht mehr richtig schlafen konnte. Ich schlafe maximal 4 Stunden pro Nacht. Das ist stressbedingt ...Stress den ich wegen Frauen und der Liebe habe...ja ich rede von Anna. Aber ich habe mir geschworen mit diesem Thema abzuschließen. Und ich werds versuchen!!!!!!111eins

Und ich habe eine besonders gute Nachricht für alle die mich kennen. Ich habe es geschafft in diesem Drecksloch von Planeten einen sauberen Fleck zu finden. Zwischen dieser Seuche die sich Mensch nennt habe ich Leute gefunden die mr gezeigt haben wie schön dieser Ort doch sein kann. Alle meine Freunde und besonders Axel, Ivan, Thorsten und Tina geben mir Halt in meiner schmerzhaften, mit Megamanstacheln gepflasterten Welt. Und dafür möchte ich mich bei euch bedanken. Ihr macht mich echt Glücklich und ohne euch wäre ich ein kleiner depressiver Emo der nur zu Hause sitzen würde und sich die Pulsadern aufschneiden würde.(ich hasse solche Sätze) Außedem gibt es da einen Menschen dem ich besonders danken will....ich werde es aber nicht hier tun sondern persönlich wenn ich sie sehe.

So das wars auch schon wieder von mir. Ich wünsche euch allen eine gute Nacht und denkt immer daran das Licht im Bad auszuschalten wenn ihr raus geht. Das kostet ja schließlich Geld.

 

Erkenntnis des Tages:

Genmannipulierter Mais verursacht Fußpilz 

22.3.07 20:24


In Runde 2 K.O. und trotzdem noch nicht verloren

Was man allgemein von mir sagen kann, ist dass ich häufig Krank bin. Wie ich letztes mal festgestellt hab liegt es daran, dass ich sehr viel stress hab. Insgesammt gesehen geht es mir schon viel besser. Mal davon abgesehn dass meine Mandeln mal wieder leicht entzündet sind. (Das Passiert im Jahr ca. 2 mal)

 Der ganze Stress kommt, bei mir zumindest, von den Gedanken die ich mir über die Liebe mache. Wie kann etwas so schönes wie die Liebe einen Krank machen? Nun wenn man die ganze Zeit angst hat enttäuscht zu werden wird man vorsichtig. Man traut sich nicht eine engere Bindung einzugehen, weil man nicht wieder einen seelischen Tritt in die Eier bekommen will. Man fällt mehrmals auf ein Mädchen rein, dass einem Hoffnungen macht. Sobald man sich ihr wieder geöffnet hat stößt sie einem einen Dolch ins Herz. Wenn einem das mehrmals passiert wird man langsam aber sicher zu einem seelischen Krüppel. Ich denke ich komme langsam drüber hinweg und bin bald in der Lage die Dolche aus meinem Körper zu ziehen. Ich bin auf dem besten Weg geheilt zu werden. Sicher ein paar Narben werden bleiben aber ich werde aufpassen, dass diese sich nicht wieder öffnen.

Aber wie hat das alles angefangen? Wieso ist Liebe so wichtig? Es gab eine Zeit da wurde in meinen Leben alles von der Liebe bestimmt. Ich war niedergschlagen wenn ich nur ein glückliches Paar im Fernsehen gesehen hab. In meinem Alter sollte man sich eigentlich noch nicht so viele Gedanken um die Liebe machen und die Suche danach sollte einem nicht dauerhaft das Leben bestimmen. Langsam kommt mir das alles nur wie eine pubertäre Phase vor die irgendwann mal vorbei sein wird. Vielleicht ist es aber auch die Schuld der Medien, die einem sagen man müsse unbedingt nach der wahren Liebe suchen, indem einem dauernd davon voreschwärmt wird. Mittlerweile bin ich der Meinung man müsse sich nicht mehr so viele Gedanken darum machen, da man sowieso nur zu 50% darauf Einfluss nehmen kann. Man sollte etwas lockerer duch die Welt gehen, sonst wird man Krank und wer will das schon?

So das wars schon wieder. Schönen Tag noch ~~~~~ZmeuX

 

Der größte Feind des Imperiums: Eintags-Ewoks  

26.3.07 10:56





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung